Daten und Technik

Ich muss mal hier eine Lanze für den Herrn Liebe von BIMOBIL brechen.
Wir rütteln und schütteln unser WOMO auf übeln Schotterpisten herum – doch die gesamte Einrichtung sitzt immer noch bombenfest.
Da währen meine beiden vorhergehenden VW-Busse schon auseinandergefallen.

Wir haben ja fast ein ganzes Jahr an den Wochenenden noch an unserm mobilen Zuhause herumgebastelt und was soll ich sagen – es funktioniert alles bestens.
Mein Energiemanagment mit den beiden Solarzellen und den beiden BlueTop – Batterien – immer genug Strom.
Und die Entscheidung die beiden Gasflaschen gegen ALU-Gas – als Tank fest montiert auszutauschen, mit Anschluß von aussen für GPL – war auch richtig. In Punta Arenas haben wir die erste Flasche, die nur noch 1/4 voll war ganz einfach füllen können. Ohne Probleme – einfach den Anschluß einschrauben – Gashahn anflanschen – auffüllen.

Ich werde hier ab und zu auf die Technik etwas genauer eingehen – falls mal jemand Lust hat auch sich so etwas zusammenzubauen und damit abzuhauen ;-))))

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *